Januar

Januar

Am Sonntag, den 12. Januar 2020 von 14 bis 17 Uhr in Nattheim
Die Alte Schule öffnet ihre Türen

Ab 14 Uhr bieten die Nattheimer Vereine in der Alten Schule (neben der Kirche) ein abwechslungsreiches Programm.
Um 14.45Uhr und 16.00 Uhr erzähle ich für Groß und Klein "Märchen aus Stadt und Land".

Das Heimatmuseum und die Eisenbahnausstellung sind geöffnet. Eine fast vergessene Fertigkeit – die Butterherstellung von Hand – wird vorgeführt.

Für Bewirtung sorgen bestens der Schwäbische Albverein und der Liederkranz.

Am Dienstag, den 21. Januar 2020 um 9 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Unterkochen
Literarisches Frühstück

Märchen aus Kälte und Schnee erzähle ich im kältesten Monat des Jahres. Zum Teil sind es Erzählungen aus dem hohen Norden, wo der Wind so kalt bläst, dass den Menschen die Worte am Mund gefrieren und erst von den Lippen gebrochen und aufgetaut werden müssen damit man weiß, was sie gesagt haben.

Doch auch die Märchen dieser lebensfeindlichen Gegenden erzählen von Hilfsbereitschaft, Liebe und Mitgefühl.

Am Freitag, den 31. Januar um 14.30 Uhr in der Wachkoma AktivPflege in Bopfingen

Märchen für Jung und Alt

Wieder ist das Kinderhaus Bopfingen mit Vorschulkindern zu Gast bei der Märchenstunde in der Wachkoma Station.

Die Patienten freuen sich an der Lebendigkeit der Kinder und die Kinder erleben die Märchen und wie die Wachkoma- Patienten darauf reagieren.
So lernen sie auch diesen Aspekt des Lebens kennen, zu dem sie sonst vielleicht keinen Zugang finden könnten.

Eine monatliche Märchenstunde, bei der Gäste herzlich willkommen sind.br>

Februar

Februar

Am Freitag, 7. Februar um 14 Uhr in der Buchhandlung Römbell in Neresheim
Märchenstunde am Mittag

Wir sitzen um einen Tisch herum, ich stelle zwei Märchen vor und bei einem Getränk unterhalten wir uns über das Gehörte.
Es ist immer wieder beeindruckend, welche tiefsinnigen, fast philosophischen Gedanken in dieser inklusiven Märchenrunde auftauchen.
Das ist sehr bereichernd und führt zu angeregten Gesprächen.

Am Freitag, den 28. Februar 2020 um 14.30 Uhr in der Wachkoma Aktivpflege in Bopfingen
Märchen für Jung und Alt

Wieder ist das Kinderhaus Bopfingen mit Vorschulkindern zu Gast bei der Märchenstunde in der Wachkoma Station.

Die Patienten freuen sich an der Lebendigkeit der Kinder und die Kinder erleben die Märchen und wie die Wachkoma- Patienten darauf reagieren.
So lernen sie auch diesen Aspekt des Lebens kennen, zu dem sie sonst vielleicht keinen Zugang finden könnten.

Eine monatliche Märchenstunde, bei der Gäste herzlich willkommen sind.br>

März

März

Willkommen zu den

7. Neresheimer Märchentagen

2020

vom 26.März bis zum 7. Mai


Am Freitag, den 20. März 2020 um 14.30 Uhr in der Wachkoma Aktivpflege in Bopfingen
Märchen für Jung und Alt

Wieder ist das Kinderhaus Bopfingen mit Vorschulkindern zu Gast bei der Märchenstunde in der Wachkoma Station.

Die Patienten freuen sich an der Lebendigkeit der Kinder und die Kinder erleben die Märchen und wie die Wachkoma- Patienten darauf reagieren.
So lernen sie auch diesen Aspekt des Lebens kennen, zu dem sie sonst vielleicht keinen Zugang finden könnten.

Eine monatliche Märchenstunde, bei der Gäste herzlich willkommen sind.br>

April

April
Mai

Mai