Carmen Stumpf erzählt

Carmen Stumpf

erzählt seit 1990 Märchen im Süddeutschen Raum. Sie lässt ihre Zuhörer staunen, mit den HeldInnen der Märchen mitfühlen oder über sie lachen. So träumt sich ihr Publikum in die Zauberwelt der Märchen hinein und erlebt die Kraft und Weisheit dieser alten Überlieferungen.

Als Mitglied der Europäischen Märchengesellschaft hat sie sich das Bewahren und Weitererzählen der traditionellen Volksmärchen zur Aufgabe gemacht.

Alle zwei Jahre organisiert sie gemeinsam mit einer sehr engagierten Gruppe und der Stadt Neresheim die

Sie ist Gründungsmitglied der Erzählgemeinschaft Ostalb